Infos anfordern

Studienkonzept & Gebühren

Unser Studienkonzept – Praxisnah und flexibel

Bachelorstudium
Das duale Studium lebt von der Kooperation dreier Partner:
Studierende/r, Unternehmen und Hochschule.

  • Praxis und Theorie finden in der Regel im wöchentlichen Wechsel statt. So wird das Gelernte im Berufsalltag gefördert und lange Fehlzeiten im Unternehmen vermieden.
  • Im Laufe eines Bachelorstudienjahres sind die Studierenden 29 Wochen in Ihrem Unternehmen tätig. Während der Semesterferien sind sie mehrere Wochen am Stück bei Ihnen im Einsatz.

Wann die Studenten in Ihrem Unternehmen arbeiten

Zeitversetzter Beginn im Jahreswechsel
Unsere Praxisphasen wechseln sich in der Regel wöchentlich mit den Studienphasen ab. Jeder Jahrgang beginnt mit der Praxis um eine Woche zeitversetzt zum vorherigen Jahrgang – wenn Sie mehrere duale Studenten im Jahreswechsel einstellen, können Sie damit sicherstellen, dass unabhängig von Hochschulzeiten immer mindestens ein dualer Student bei Ihnen vor Ort ist.

Auch saisonaler Wechsel möglich
Am Campus Bad Reichenhall und für den Studiengang Logistikmanagement am Campus Bremen gibt es statt des wöchentlichen Wechsels einen anderen Turnus zwischen Praxis und Studium. Fragen Sie unsere Studienberater nach den Details!

IndiviDUALes Studium
Alternativ zum wöchentlichen Wechsel bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Arbeitszeit Ihres dualen Studierenden noch flexibler einzuteilen. Bei diesem Modell erwirbt Ihr Student einen Großteil seiner theoretischen Kenntnisse im Fernstudium, so dass er nur drei, bzw. zwei Präsenztage jede zweite Woche am Campus verbringt. Je nach zeitlichen Anforderungen Ihres Unternehmens ist so ein flexiblerer Einsatz Ihres Studenten möglich – bei einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 20 Stunden pro Woche. Wenden Sie sich bei Interesse gerne an unsere Studienberatung!

Masterstudium
Das duale Studium lebt von der Kooperation dreier Partner:
Studierende/r, Unternehmen und Hochschule.

  • Beim dualen Masterstudium findet eine Kombination aus Präsenzseminaren, Fernstudienkursen und festen Praxisphasen statt.

Wann die Studenten in Ihrem Unternehmen arbeiten

Qualifikation ist der Schlüssel zum Erfolg
Die IUBH bietet Ihnen mit den dualen Masterstudiengängen die Möglichkeit, Mitarbeiter noch tiefgehender zu qualifizieren oder neue Fachkräfte zu rekrutieren. Wie im dualen Bachelorprogramm steht dabei die optimale Kombination aus Theorie und Praxis im Vordergrund.

Räumliche Unabhängigkeit
Dank flexibler Fernstudiums-Module sind das Studium und der Sitz des Arbeitgebers räumlich unabhängig von den Standorten der IUBH.

Studiengebühren und Ausbildungsvertrag

ds_marketing

Wie ist die Kooperation geregelt?

  • Sie schließen mit der IUBH und dem Studierenden einen Ausbildungsvertrag ab.
  • Die IUBH übernimmt die akademische Ausbildung, die mit einem akkreditierten, staatlich anerkannten Bachelor-, bzw. Master-Abschluss endet.
  • Wir bieten Ihnen ausführliche Beratung, um den für Ihr Unternehmen idealen Studenten zu finden.
 

Mann sitzt mit Taschenrechner und Akten im Büro am Schreibtisch

Welche Investition fällt in Ihrem Unternehmen an?

  • Sie übernehmen die Studiengebühren Ihres Studierenden. Dies ist für Sie sozialversicherungsfrei.
  • Zusätzliche Zahlungen an Bachelorstudierende erfolgen nach Ihrem Ermessen. Masterstudierenden ist eine Mindestvergütung von 1000 Euro pro Monat zu zahlen. 
 

_mg_2094

Was enthält der Ausbildungsvertrag?

  • Ausbildungszeit
  • Arbeitsort für die Praxisphasen des dualen Studiums
  • Pflichten der Vertragspartner
  • Vergütungen und sonstige Leistungen während des Studiums
  • Urlaubsregelungen
  • Kündigungsmodalitäten
 

Unsere Studienorte


Weitere Informationenkontakt

Übersicht
Ihre Vorteile
Einsatzgebiete
Referenzen
Praxispartner werden

LiveZilla Live Chat Software