Infos anfordern

Controlling M.A. im dualen Studium

Nach Ihrem Bachelorabschluss im Bereich Wirtschaftswissenschaften planen Sie nun den zweiten Schritt Ihrer beruflichen Zukunft mit exzellenten Karriereperspektiven? Nutzen Sie Ihr Interesse für Kennzahlen und Ihr analytisches Verständnis und starten Sie Ihre Karriere mit dem dualen Master Controlling*.

Als Controller analysieren Sie das Unternehmensgeschehen und decken mögliche Schwachstellen und Optimierungspotenziale auf. Sie tragen damit entscheidend zum Unternehmenserfolg bei. Sie werden in Unternehmen nahezu aller Branchen und Größen eingesetzt. Absolventinnen und Absolventen erwarten daher sehr gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt.

*derzeit im Akkreditierungsverfahren

Daten und Fakten zum Studiengang Controlling

Studiendauer: 5 Semester
Studienabschluss: Master of Arts
Studienbeginn: WS
Bewerbungszeitraum: bis 31. August
Studienorte: Düsseldorf, München
Studienmodell:
  • Kombination aus Präsenzseminaren, Fernstudienkursen und festen Praxisphasen
  • Dank flexiblen Fernstudiumsmodulen ist eine Anstellung bei einem Praxispartner deutschlandweit problemlos möglich
Mindestvergütung: 1.000 Euro / Monat
Studiengebühren: Werden von Ihrem Praxisunternehmen übernommen, zur Übersicht
Zulassung:
  • Wirtschaftswissenschaftliches Erststudium mit 180 ECTS (Bachelor oder Diplom) an einer (Fach-)Hochschule oder Universität
  • Mindestnote Befriedigend
  • Sollten Sie Wirtschaft im Neben- oder Wahlfach studiert haben, müssen Sie mindestens 20 ECTS aus dem Bereich BWL erworben worden sein, mit insgesamt 10 ECTS aus den Bereichen Kostenrechnung und Externes Rechnungswesen.

 

Studienziel

Nach Ihrem Masterstudium Controlling sind Sie in der Lage, als gefragter Experte verantwortungsvolle Controlling- und Führungsaufgaben wahrzunehmen. Das Studium erweitert die Kompetenzen aus dem Bachelorstudium und ergänzt diese um strategische Facetten.

 

Weitere Informationen

Übersicht

Inhalte

Berufsbilder und Karriereaussichten

Praxispartner