Infos anfordern

Gesundheitsmanagement im dualen Studium

Sie suchen ein Studium, das Sie für einen Beruf an der Schnittstelle von Gesundheit, Medizin und Betriebswirtschaft qualifiziert? Sie wollten schon immer wissen, was hinter der Fassade von Krankenhäusern und Kliniken passiert?

Sie interessieren sich für den Gesundheitssektor? Dann ist unser Studiengang Gesundheitsmanagement genau das Richtige, um Sie auf eine spannende Karriere im Gesundheitswesen vorzubereiten. Mit dem dualen Studium lernen Sie nicht nur die theoretischen Inhalte, sondern erleben diese auch in der Praxis und erarbeiten sich so einen wichtigen Karrierevorsprung.

Mit Gesundheitsmanagement Karriere machen

Unser dualer Bachelor Studiengang Gesundheitsmanagement verknüpft wichtige Spezialkenntnisse aus dem Gesundheitsbereich mit grundlegendem betriebswirtschaftlichem Know-how. Neben einem betriebswirtschaftlichen Grundlagenwissen vermittelt Ihnen das duale Studium BWL auch Schlüsselkompetenzen wie Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, Abrechnungssysteme, Fallmanagement und Gesundheitscontrolling sowie überfachliche Sozial-, Methoden- und Selbstkompetenzen. Wesentlicher Bestandteil ist zudem das Erlernen von rechtlichen Hintergründen.

Das praxisnah vermittelte Wissen können Sie im Rahmen des Einsatzes in Ihrem Praxisunternehmen anwenden und vertiefen. Das duale Studienkonzept ist gekennzeichnet durch einen regelmäßigen wöchentlichen Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Mehr Informationen unter Dual Studieren.

 

Daten und Fakten zum dualen Studiengang Gesundheitsmanagement

Studiendauer 7 Semester
Studienabschluss Bachelor of Arts
Studienbeginn
WS 01. Oktober
Bewerbungszeitraum 01. Oktober bis 31. August
Studienorte Berlin, München, Düsseldorf, Erfurt
Schwerpunkte wahlweise Krankenhausmanagement, Pflegemanagement, Gesundheitsökonomie, Praxismanagement
Studiengebühren werden monatlich von Ihrem Praxisunternehmen übernommen

 

Studienziel

Mit dem dualen Studium werden Sie optimal für die Übernahme von Managementaufgaben in Krankenhäusern, medizinischen Versorgungseinrichtungen, Versicherungen oder Pflegeheimen qualifiziert. Sie erwerben umfassendes Wissen über Grundlagen und Systeme des Gesundheitsmarktes und lernen die operative Steuerung und das strategische Management von Gesundheitseinrichtungen kennen.

Der Gesundheitssektor ist ein stark wachsendes Feld. Durch die hohe Nachfrage nach qualifizierten Fach- und Führungskräften bieten sich Ihnen mit dem Studienabschluss exzellente Perspektiven in einem spannenden Umfeld.

 

Einsatzgebiete in und nach dem Studium:

  • Krankenhäuser, Kur- und Rehakliniken
  • Pflegeheime, Mobile Pflegedienste
  • Betreute Wohneinrichtungen, weitere Pflegeeinrichtungen
  • Arzneimittelhersteller, Hersteller von Medizinischen Geräten
  • Behörden, Verbände, sonstige Verwaltungen im Gesundheitswesen
  • Krankenversicherungen
  • Beratungsgesellschaften
  • Gemeinschaftspraxen, Wellnesszentren

 

Weitere Informationen

Studieninhalte im Detail
Praxisunternehmen
Bewerbungsverfahren
Onlinebewerbung
Studiengebühren und Finanzierung

LiveZilla Live Chat Software