Infos anfordern

Personalmanagement im dualen Studium

Mitarbeiter anwerben, Motivation fördern oder Fragen in Sozial- und Arbeitsrecht klären: Der Beruf des Personalmanagers verbindet die Arbeit mit Menschen mit wirtschaftlichen und rechtlichen Themen.

Worum es geht – Personalmanagement

Personalmanager sind für die Bereitstellung, die Entwicklung und die optimale Nutzung des Personals eines Unternehmens zuständig. Eine zentrale Frage dabei ist: Was sind die entscheidenden Faktoren, die Mitarbeiterzufriedenheit und Produktivität beeinflussen?

Personalmanager haben gute Berufsaussichten, denn professionelles Personalmanagement wird in Unternehmen immer mehr zum entscheidenden strategischen Erfolgsfaktor - sowohl für Personalabteilungen als auch auf oberster Managementebene. Als zukünftiger Manager im Personalbereich stellen Sie sich vielen Herausforderungen wie z.B. dem strategischen Einsatz von Arbeitskräften oder dem demografischen Wandel.

Das duale Studienkonzept an der IUBH ist gekennzeichnet durch einen wöchentlichen Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Das im Studium vermittelte Wissen können Sie damit direkt in Ihrem Praxisunternehmen anwenden und vertiefen. Mehr Informationen zum Studienmodell finden Sie unter Dual Studieren.

Daten und Fakten zum dualen Studiengang Personalmanagement

Studiendauer 7 Semester
Studienabschluss Bachelor of Arts
Studienbeginn WS 01. Oktober
Bewerbungszeitraum WS 01. Oktober bis 31. August
Studienorte München, Düsseldorf
Schwerpunkte wahlweise Personalmarketing, Personal & Organisation
Studiengebühren werden von Ihrem Praxisunternehmen übernommen

 

Studienziel

Das Studium Personalmanagement an der IUBH bereitet auf eine Karriere in einer Vielzahl von Tätigkeiten vor – die Absolventen arbeiten in privaten Unternehmen oder öffentlichen Organisationen im In- und Ausland und sind z.B. für die Bereiche Organisation, Personal, Unternehmensplanung oder Marketing zuständig. Mit ihren Fachkenntnissen im Personalbereich kombiniert mit betriebswirtschaftlichem und rechtlichem Know-how können sie aber auch als selbstständiger Berater arbeiten, einzelne Personen oder Gruppen coachen und Karrierewege ihrer Klienten und Mitarbeiter fördern.

Einsatzgebiete in und nach dem Studium

  • Allgemeines Personalwesen
  • Personalberatung,-betreuung und -vermittlung
  • Personaldiagnostik und -auswahl
  • Projekt- & Dienstleistungsmanagement
  • Personal- und Organisationsentwicklung
  • Führungskräfteentwicklung
  • Personalbeschaffung und -planung
  • Personalverwaltung
  • Unternehmensstrategie
  • Unternehmensakademie bzw. interne Aus- und Weiterbildungsabteilungen

Weitere Informationen

Studieninhalte im Detail
Praxisunternehmen
Bewerbungsverfahren
Online-Bewerbung
Studiengebühren und Finanzierung

LiveZilla Live Chat Software