Infos anfordern

Soziale Arbeit im dualen Studium

Sie suchen ein Studium, das Sie für einen Beruf an der Schnittstelle von Sozialwesen und Sozialwirtschaft qualifiziert? Sie haben Interesse an einem Arbeitsfeld, das pädagogische Tätigkeiten und die Übernahme von Leitungsaufgaben miteinander vereint?

Absolventen der sozialen Arbeit setzen sich aktiv für soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit ein und kümmern sich um Menschen verschiedensten Alters und Herkunft. Im Studium an der IUBH beschäftigen Sie sich deswegen mit pädagogischen, psychologischen und medizinischen Inhalten. Soziale Einrichtungen müssen allerdings auch zunehmend nach ökonomischen Regeln geführt werden, sei es im Bereich Fundraising, Recht oder in der Personalführung. Deshalb erwerben Sie in Ihrem Studium neben dem pädagogischen auch fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen, um soziale Einrichtungen künftig steuern und managen zu können.

Ihre berufliche Zukunft in der Sozialen Arbeit

Viele soziale Einrichtungen, Ämter und öffentliche Institutionen suchen verstärkt nach Mitarbeitern, die sowohl pädagogisches, als auch rechtliches und betriebswirtschaftliches Knowhow mitbringen. Diesen Themen und Anforderungen widmet sich das duale Studium Soziale Arbeit. Die breit gefächerten Studieninhalte mit den Vertiefungen Jugendsozialarbeit, Kindheitspädagogik und Soziale Dienste bereiten Sie als angehende Fach- und Führungskraft auf einen erfolgreichen Einsatz im Bereich des Sozialwesens und der Sozialwirtschaft vor.

Das duale Studienkonzept ist gekennzeichnet durch einen wöchentlichen Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Das praxisnah vermittelte Wissen können Sie im Rahmen Ihres Einsatzes in Ihrem Praxisunternehmen anwenden und vertiefen.

Daten und Fakten zum dualen Studiengang Soziale Arbeit

Studiendauer 7 Semester
Studienabschluss Bachelor of Arts
Studienbeginn
  • WS 01. Oktober
  • SS 01. April nur in München
Bewerbungszeitraum
  • WS 01. Oktober bis 31. August
  • SS 01. Oktober bis 01. April nur in München
Studienorte Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg
Schwerpunkte wahlweise Jugendsozialarbeit, Kindheitspädagogik, Soziale Dienste
Studiengebühren Werden von Ihrem Praxisunternehmen übernommen, zur Übersicht

 

Studienziel

Wie vermittelt man zwischen zerstrittenen Familienmitgliedern? Wie schafft man Chancengleichheit? Welche rechtliche Voraussetzung gibt es bei der Gewährung von Asyl? Wie baut man Qualitätsmanagement in sozialen Einrichtungen auf? Ziel des dualen Studiums ist es, Sie auf die verschiedensten Fach- und Führungsaufgaben im Berufsfeld der sozialen Arbeit vorzubereiten: So helfen Sie konkret Menschen bei der Bewältigung ihrer Probleme, sind aber auch in der Lage, fallspezifisch und ressourcenorientiert in Zusammenhängen zu denken und zu handeln. Auf diese Weise bietet das Studium Soziale Arbeit eine optimale Vorbereitung für die Übernahme von Leitungsaufgaben in sozialen Einrichtungen.

Einsatzgebiete in und nach dem Studium

Das Studium Soziale Arbeit an der IUBH bereitet auf eine Karriere in einer Vielzahl von Tätigkeiten vor – Einsatzgebiete in und nach dem Studium sind unter anderem:

  • Stiftungen
  • eingetragene soziale Vereine
  • gemeinnützige Organisationen
  • Kliniken
  • Private Sozialdienste
  • Private Jugendhilfeeinrichtungen
  • Psychiatriezentren
  • Eingliederungshilfen

Weitere Informationen

Studieninhalte im Detail
Praxisunternehmen
Bewerbungsverfahren
Online-Bewerbung
Studiengebühren und Finanzierung

LiveZilla Live Chat Software