MENUMENU
MENUMENU
Bachelor

Immobilien­wirtschaft

Was erwartet Dich im Studium Immobilienwirtschaft?

Wir bereiten Dich als angehende Fach- und Führungskraft umfassend auf einen erfolgreichen Karrierestart in der Immobilienbranche vor. Teil Deines Immobilienwirtschaft-Studiums sind Inhalte wie die aktuellen Herausforderungen der Branche – Stichwort Digitalisierung und Nachhaltigkeit – sowie die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre.

  • Du lernst die Grundlagen der Immobilienökonomie kennen und beschäftigst Dich mit den Themen Projektentwicklung, Portfoliomanagement, Immobilieneigentum und Vermietung.
  • Du diskutierst die aktuellen Herausforderungen und Trends der Immobilienbranche.
  • Du befasst Dich mit technischen Grundlagen zu Bauweisen und baulichen Standards sowie mit dem Baurecht.
  • Du erhältst allgemeines BWL-Know-how sowie Wissen aus den Bereichen Digitale Business-Modelle, Personal und Organisation sowie Marketing.

Während Deines Studiums wechselst Du regelmäßig zwischen Theorie am Campus und Praxis in einem Betrieb. So wendest Du Dein Wissen immer direkt praktisch an.

Prof. Dr. Thilo Ballering

Prof. Dr. Thilo Ballering ist Studiengangsleiter für den dualen Bachelorstudiengang Immobilienwirtschaft.

Er verfügt über langjährige Berufs- und Führungserfahrung in den Themengebieten Immobilienmanagement, Dienstleistungsprozesse und Kundenbetreuung.

Seit dem Jahr 2000 arbeitete er für Deutsche Post DHL an diesen Themenstellungen, u. a. an der Konzeption und dem Aufbau eines regionalen Shared Service Center für operative Personaldienstleistungen in Asien. Er leitete das Performance Management für das HR Shared Service Center in Malaysia.

Ab 2009 war Thilo Ballering in der Immobilien-Tochtergesellschaft von Deutsche Post DHL als Prokurist und Bereichsleiter für die Themen Key Account Management und Customer Service verantwortlich. Er betreute mit seinem Team deutschlandweit das Immobilienportfolio von Deutsche Post DHL in allen Aspekten des Property- und Facility-Management und war für die operative Umsetzung der Immobilienstrategie von Deutsche Post DHL zuständig.

Seit dem Wintersemester 2017 lehrt Thilo Ballering Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Immobilienwirtschaft im dualen Studium der IUBH.

Er selbst studierte Betriebswirtschaftslehre an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Unternehmenspolitik der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Er war zudem Assistent des Rektors und Mitglied in der Strategiekommission sowie im Prüfungsausschuss der WHU. 1999 wurde er an der WHU mit einem Thema zur strategischen Unternehmensführung zum Dr. rer. pol. promoviert.
Prof. Dr. Thilo Ballering ist Studiengangsleiter für den dualen Bachelorstudiengang Immobilienwirtschaft.

Er verfügt über langjährige Berufs- und Führungserfahrung in den Themengebieten Immobilienmanagement, Dienstleistungsprozesse und Kundenbetreuung.

Seit dem Jahr 2000 arbeitete er für Deutsche Post DHL an diesen Themenstellungen, u. a. an der Konzeption und dem Aufbau eines regionalen Shared Service Center für operative Personaldienstleistungen in Asien. Er leitete das Performance Management für das HR Shared Service Center in Malaysia.

Ab 2009 war Thilo Ballering in der Immobilien-Tochtergesellschaft von Deutsche Post DHL als Prokurist und Bereichsleiter für die Themen Key Account Management und Customer Service verantwortlich. Er betreute mit seinem Team deutschlandweit das Immobilienportfolio von Deutsche Post DHL in allen Aspekten des Property- und Facility-Management und war für die operative Umsetzung der Immobilienstrategie von Deutsche Post DHL zuständig.

Seit dem Wintersemester 2017 lehrt Thilo Ballering Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Immobilienwirtschaft im dualen Studium der IUBH.

Er selbst studierte Betriebswirtschaftslehre an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Unternehmenspolitik der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Er war zudem Assistent des Rektors und Mitglied in der Strategiekommission sowie im Prüfungsausschuss der WHU. 1999 wurde er an der WHU mit einem Thema zur strategischen Unternehmensführung zum Dr. rer. pol. promoviert.
Prof. Dr. Thilo Ballering ist Studiengangsleiter für den dualen Bachelorstudiengang Immobilienwirtschaft.

Er verfügt über langjährige Berufs- und Führungserfahrung in den Themengebieten Immobilienmanagement, Dienstleistungsprozesse und Kundenbetreuung.

Seit dem Jahr 2000 arbeitete er für Deutsche Post DHL an diesen Themenstellungen, u. a. an der Konzeption und dem Aufbau eines regionalen Shared Service Center für operative Personaldienstleistungen in Asien. Er leitete das Performance Management für das HR Shared Service Center in Malaysia.

Ab 2009 war Thilo Ballering in der Immobilien-Tochtergesellschaft von Deutsche Post DHL als Prokurist und Bereichsleiter für die Themen Key Account Management und Customer Service verantwortlich. Er betreute mit seinem Team deutschlandweit das Immobilienportfolio von Deutsche Post DHL in allen Aspekten des Property- und Facility-Management und war für die operative Umsetzung der Immobilienstrategie von Deutsche Post DHL zuständig.

Seit dem Wintersemester 2017 lehrt Thilo Ballering Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Immobilienwirtschaft im dualen Studium der IUBH.

Er selbst studierte Betriebswirtschaftslehre an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Unternehmenspolitik der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Er war zudem Assistent des Rektors und Mitglied in der Strategiekommission sowie im Prüfungsausschuss der WHU. 1999 wurde er an der WHU mit einem Thema zur strategischen Unternehmensführung zum Dr. rer. pol. promoviert.

Studieninhalte Immobilienwirtschaft


In Deinem Studium erhältst Du wichtige allgemeine Kenntnisse aus den Bereichen BWL, VWL und Recht und vertiefst Dein Wissen über die Immobilienwirtschaft.
Modul
ECTS pro Semester
Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
5
Buchführung und Jahresabschluss
5
Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
5
Computer Training
5
Praxisprojekt I
5
Modul
ECTS pro Semester
Wirtschaftsmathematik
5
Kosten- und Leistungsrechnung
5
Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
5
Grundlagen der Immobilienökonomie
5
Praxisprojekt II
5
Modul
ECTS pro Semester
Marketing
5
Statistik
5
Immobilienprojektentwicklung
5
Business English I
5
Praxisprojekt III
5
Modul
ECTS pro Semester
Bürgerliches Recht
5
Investition und Finanzierung
5
Immobilienmarketing
5
Business English II
5
Praxisprojekt IV
5
Modul
ECTS pro Semester
Besonderes Wirtschaftsrecht
5
Digitale Business-Modelle
5
Immobilien- und Portfoliocontrolling
5
Immobilieneigentum und Eigentumsübertragung
5
Praxisprojekt V
5
Modul
ECTS pro Semester
Projektmanagement
5
Vermietung und Mietrecht
5
Bautechnische Grundlagen
5
Management von Wohn- und Gewerbeimmobilien
5
Praxisprojekt VI
5
Modul
ECTS pro Semester
Vertiefung Immobilienbewertung und -finanzierung: Immobilienbewertung
5
Vertiefung Immobilienbewertung und -finanzierung: Immobilieninvestition und -finanzierung
5
Vertiefung Technisches Immobilienmanagement: Facility Management
5
Vertiefung Technisches Immobilienmanagement: Smart & Sustainable Building
5
Personal und Organisation
5
Privates und öffentliches Baurecht
5
Bachelorarbeit
10

So abwechslungsreich lernst Du bei uns

Vorlesung
Die Inhalte unserer Vorlesungen sind stark an der Praxis ausgerichtet. Viele Themen werden anhand aktueller Beispiele erklärt und mit den Studierenden diskutiert. Dadurch sind unsere Vorlesungen in hohem Maße interaktiv.
Integrierte Vorlesung
Mit digitalen Medien wie Videos, Präsentationen oder Podcasts eignest Du Dir selbstständig die Inhalte an, die Du in den anschließenden Präsenzphasen praxisbezogen vertiefst und anwendest. So profitierst Du sowohl von allen Vorteilen einer klassischen Präsenzvorlesung als auch von mehr Flexibilität, denn Du kannst lernen, wann, wie und wo Du möchtest!
Übung
Erworbene Kompetenzen festigen und vertiefen – darum geht es in den Übungen. Du bearbeitest zum Beispiel Fallbeispiele gemeinsam mit anderen Studierenden und löst – mit Unterstützung Deines Professors – Aufgaben im Selbststudium.
Praxisseminar
In den Praxisseminaren liegt der Fokus auf dem Theorie-Praxis-Transfer. Du beschäftigst Dich mit konkreten praktischen Fragestellungen und wendest hierfür Dein erworbenes wissenschaftliches Know-how an.
Seminar
In Seminaren lernst Du, wie Du wissenschaftliche Methoden anwendest: Auf der Grundlage von Fachliteratur setzt Du Dich fundiert mit einem konkreten Thema auseinander und arbeitest dieses in einer Seminararbeit aus.
Praxisprojekt
In Praxisprojekten bearbeitest Du – unter Anleitung Deines Dozenten – eine praxisrelevante Fragestellung in Deinem Unternehmen. Die jeweilige Fragestellung wird zusammen mit Deinem Praxispartner entwickelt.
Dein persönlicher Kontakt

Studienberatung