MENUMENU
MENUMENU

Beschaffung und Logistik (BBLO01)

Kursnummer:

BBLO01

Kursname:

Beschaffung und Logistik

Gesamtstunden:

150 h

ECTS Punkte:

5 ECTS

Kurstyp: Pflicht

Kursangebot: WS, SS

Course Duration: Minimaldauer 1 Semester

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Kurskoordinator(en) / Dozenten / Lektoren:

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Bezüge zu anderen Modulen:

Siehe Modulbeschreibung

Beschreibung des Kurses:

Beschaffungs- und Logistikmanagement beschäftigt sich mit der optimalen Versorgung des Unternehmens mit allen notwendigen Ressourcen, d. h. Material, Dienstleistungen, Kapital und Personal. Optimal bedeutet in diesem Zusammenhang in der richtigen Qualität, Menge, an den richtigen Platz und zur richtigen Zeit. Dieser Kurs vermittelt den Studenten hierzu die entsprechenden Konzepte, Methoden und Instrumente.

Der Ausbau der globalen Arbeitsteilung und die damit verbundene Ausweitung des Outsourcings haben die Bedeutung von Beschaffung und Logistik für das moderne „schlanke“ Unternehmen beständig erhöht. Dieser Kurs hilft den Studenten zu verstehen, warum Beschaffung und Logistik so eine zentrale strategische Bedeutung haben.

Der Kurs vermittelt dabei Beschaffung und Logistik aus einer integrierten Perspektive, die über die Einzelkostenoptimierung hinausgeht. Im Vordergrund des gesamten Kurses steht vielmehr die optimierte Integration von Bedarfsplanung, Beschaffungsmanagement und Waren- und Dienstleistungsströmen.

Kursziele:

Die Studenten sollen ein Verständnis für die grundlegenden Fragestellungen der Logistik entwickeln und Kenntnis über die Gestaltung von logistischen Prozessen entlang der Wertschöpfungskette erlangen. Dazu werden zunächst logistische Problemstellungen und darauf aufbauendes Faktenwissen und Methoden zur Analyse und effizienten Gestaltung der logistischen Prozesse vermittelt.

Studierende

  • entwickeln Verständnis für Beschaffung und Logistik als Service.
  • lernen moderne Konzepte der Beschaffung und Logistik kennen.
  • sind in der Lage, Bestellprozesse und Warenflüsse zu analysieren.
  • erkennen Verbesserungspotenziale in Beschaffung und Logistik und sind in der Lage, diese umzusetzen.
  • verstehen, wie Beschaffung und Logistik über die gesamte Beschaffungskette in ein integriertes Logistiksystem münden.

Lehrmethoden:

Die Lehrmaterialien enthalten einen kursabhängigen Mix aus Skripten, Video-Vorlesungen, Übungen, Podcasts, (Online-)Tutorien, Fallstudien. Sie sind so strukturiert, dass Studierende sie in freier Ortswahl und zeitlich unabhängig bearbeiten können.

Inhalte des Kurses:

1 Inhalt und Bedeutung von Beschaffung und Logistik

1.1 Outsourcing und Make or Buy

1.2 Zielsetzung von Beschaffung und Logistik

1.3 Verknüpfung mit Marketing und Finanzen

1.4 Schlüsselbegriffe: Einkauf, Beschaffung, Supply Chain, Logistik

2 Logistik und Beschaffung als Reverse Marketing und seine 4Ps

2.1 Produkt und Dienstleistung

2.2 Platz, Vertriebskanal und Logistik

2.3 Promotion und Kommunikation

2.4 Preisgestaltung

3 Die Gestaltung der Lieferantenbeziehung

3.1 Supplier Relationship Management (SRM)

3.2 Rechtliche Aspekte der Lieferantenbeziehung

3.3 Vertragsmanagement

3.4 Lieferantenbewertung

4 Der Einkaufsprozess

4.1 Ausschreibung und Anfrage

4.2 Angebotsmanagement

4.3 Verhandlung

4.4 Bestellzyklus und Bestellmanagement

4.5 Überwachung des Lieferprozesses

5 Supply Chain Management

5.1 Gestaltung der Supply Chain

5.2 Logistiknetzwerke

5.3 Globale Wertschöpfungsketten

6 Liefer- und Kundenservice

7 Logistikplanung und Scheduling

7.1 Vorhersage

7.2 Materialbedarfsplanung (MRP)

7.3 Lagerbestandsüberwachung

7.4 Bestellprozess

8 Physischer Güterstrom

8.1 Transport

8.2 Lagerung

8.3 Handhabung

8.4 Verpackung

9 E-Beschaffung und E-Logistik

9.1 Einkaufsportale

9.2 Beschaffung und Logistik virtueller/digitaler Waren und Dienstleistungen

9.3 E-Commerce und physische Logistik

Literatur:

• Barrat, C./Whitehead, M. (2004): Buying for Business. Insights in Purchasing and Supply Management. Wiley, Hoboken (NJ). ISBN-13: 978-0470092460.
• Heß, G. (2010): Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung. Systematischer Ansatz und Praxisfälle. 2. Auflage, Springer Gabler, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3834919915.
• Schulte, C. (2009): Logistik. Wege zur Optimierung der Supply Chain. 5. Auflage, Vahlen, München. ISBN-13: 978-3800635160.
• Simchi-Levi, D./Kaminsky P./Simchi-Levi, E. (2007): Designing and Managing the Supply Chain. 3. Auflage, McGraw-Hill, New York City. ISBN-13: 978-0071270977.

Prüfungszugangsvoraussetzung:

• Kursabhängig: Begleitende Online-Lernkontrolle (max. 15 Minuten je Lektion, bestanden / nicht bestanden)
• Kursevaluation

Prüfungsleistung:

• Klausur, 90 Min.

Zeitaufwand Studierenden (in Std.): 150

Selbststudium (in Std.): 90
Selbstüberprüfung (in Std.) 30
Tutorien (in Std.): 30