MENUMENU
MENUMENU

Anforderungsmanagement (DLMIAM)

Modulbezeichnung: Anforderungsmanagement

Modulnummer:

DLMIAM

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte : 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90 h
Selbstüberprüfung: 30 h
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Ralf Kneuper

Bezüge zu anderen Programmen:

• Master Wirtschaftsinformatik (MWINF-120)
• Master Wirtschaftsinformatik (MWINF-60)

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Managing IT-Projekte und Change

Qualifikations- und Lernziele des Moduls :

Da IT-Projekte häufig sowohl unternehmenskritisch sind als auch häufig nur mit sehr hohen Budgets durchgeführt werden können, ist das strukturierte Anforderungsmanagement ein wichtiger Erfolgsfaktor für das Management der Unternehmens-IT. Neben den wichtigsten Aktivitäten und Rollen lernen die Studierenden in diesem Modul sowohl Techniken und Vorgehensweisen zur Gestaltung von Anforderungsmanagement kennen als auch typische Herausforderungen und Risiken der industriellen Praxis.

Lehrinhalt des Moduls:

• Grundlagen Anforderungsmanagement
• Dimensionen von Anforderungen
• Dokumentationsformen von Anforderungen
• Verwaltung von Anforderungen
• Anforderungsmanagement nach ITIL
• Herausforderungen und Risiken in der Praxis

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung(en)

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms :

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung(en)

Modulklausur, 90 Min. (100 %)