MENUMENU
MENUMENU

IT-Governance, -Compliance und -Recht (DLMIGCR)

Modulbezeichnung: IT-Governance, -Compliance und -Recht

Modulnummer:

DLMIGCR

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90 h
Selbstüberprüfung: 30 h
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Ralf Kneuper

Bezüge zu anderen Programmen:

• Master Wirtschaftsinformatik (MWINF-120)
• Master Wirtschaftsinformatik (MWINF-60)

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

keine

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

In diesem Kurs lernen die Studierenden Begriffe und Frameworks rund um die Themen IT-Governance und IT-Compliance kennen. Nach einer kurzen Einführung und einem Überblick über die verschiedenen Aspekte von IT-Governance und IT-Compliance werden mit COBIT und den IT-Grundschutz-Katalogen zwei Frameworks vorgestellt, die in der industriellen Praxis zum Einsatz kommen. Darüber hinaus werden in diesem Kurs wichtige rechtliche Rahmenbedingungen und Normen rund um das Thema IT-Recht vorgestellt und diskutiert.

Lehrinhalt des Moduls:

• IT-Governance: Motivation und Herausforderungen
• COBIT-Framework
• IT-Compliance
• IT-Grundschutz-Kataloge des BSI
• IT-Recht

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung(en)

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung(en)

Modulklausur, 90 Min. (100 %)