MENUMENU
MENUMENU
21. März 2019, 10:34 UHR |

Held sein für den guten Zweck

Wer etwas Gutes tun und sich dabei bewegen möchte, ist herzlich zum ersten 1. Run4Help Spendenlauf der IUBH Internationalen Hochschule in Berlin eingeladen. Alle Spenden der Läufer und ihrer Sponsoren gehen an gemeinnützigen Organisationen.

Wer in dieser Woche noch etwas Gutes tun und sich dabei bewegen möchte, ist herzlich am Freitagnachmittag zum ersten 1. Run4Help Spendenlauf der IUBH in Berlin eingeladen. Das Besondere: Die Läufer werden von Helden des Alltags im „Superhelden“-Kostüm begleitet. Alle Spenden, die von den Teilnehmenden und ihren Sponsoren erlaufen werden, gehen anschließend an die drei gemeinnützigen Organisationen DKMS, KiLele – Kinder lernen Leben und Aktion 70. Für den Lauf haben sich bereits zahlreiche Berliner Unternehmen und Privatpersonen angemeldet, darunter Scandic Hotel, halteverbot123 oder Top Radiovermarktung. Alle spontanen Läufer können sich direkt vor Ort am Rolandufer 13 ab 13 Uhr registrieren. Der Lauf findet von 14 bis 16 uhr statt.

Für jede erlaufene Runde fließt Geld in den Spendentopf ein
„Wir freuen uns über jeden weiteren Läufer oder auch Spaziergänger, der unseren Spendenlauf unterstützt“, so Gaby Kabbert, Projektkoordinatorin an der IUBH. „Die einzige Bedingung: Jeder Teilnehmer sollte sich im Vorfeld einen Sponsor gesucht haben, der pro gelaufener Runde eine Summe spendet - das kann man selbst als Privatperson sein oder man fragt beispielsweise seinen Chef.“ Gelaufen werden kann in der Zeit von 14 bis 16 Uhr. Ab 16.30 Uhr liest Ines Gillmeister, deren Mann an Blutkrebs gestorben ist, aus ihrem Buch „Rock den Himmel, mein Held“.

Die Gesamtspende wird auf drei Institution aufgeteilt: KiLele – Kinder lernen Leben und Aktion 70 helfen Berliner Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in schwierigen Lebenssituationen. DKMS vermittelt Stammzellspenden an Patienten, die an Blutkrebs erkrankt sind, und gibt ihnen damit eine neue Lebenschance.

Daten und Fakten
1. IUBH Run4Help Spendenlauf, 22. März 2019
Ort: IUBH Internationale Hochschule, Rolandufer 13, 10179 Berlin
Ablauf:
13:00 - 18:00 Uhr: Registrierungsaktion der DKMS
14:00 - 16:00 Uhr: Spendenlauf

ab 16:00 Uhr: Speis`und Trank durch das Team Bernstein
ab 16:30 Uhr: Lesung von Ines Gillmeister aus ihrem Buch „Rock den Himmel, mein Held“ (Eden Verlag)

 

Weitere Infos über spendenlauf-berlin@iubh.de

|