Praxispartner Praxispartner werden
Vorteile für Unternehmen
MENUMENU
MENUMENU
Davon profitieren Sie

Duales Studium: Vorteile für Unternehmen

Bilden Sie gemeinsam mit uns Ihre zukünftigen Fach- und Führungskräfte aus und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

Bilden Sie gemeinsam mit uns Ihre zukünftigen Fach- und Führungskräfte aus und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

Gründe für eine Praxispartnerschaft

Kostenloses Recruiting

Kostenloses Recruiting

Flexible Zeitmodelle

Flexible Zeitmodelle

Qualifizierte Bewerber

Qualifizierte Bewerber

Bildung auf höchstem Niveau

Bildung auf höchstem Niveau

Fachkräfte selbst ausbilden

Fachkräfte selbst ausbilden

Standorte in Ihrer Nähe

Standorte in Ihrer Nähe

Kostenloses Recruiting

Passende Bewerber finden – ohne zeitintensives Recruiting? Für unsere Praxispartner ist das inklusive. Abgestimmt auf Ihre individuellen Personalanforderungen vermitteln wir Ihnen sorgfältig ausgewählte Nachwuchskräfte – kostenlos und völlig unverbindlich. Dabei greifen wir auf unseren großen Bewerberpool von 140.000 Interessenten pro Jahr zurück.

Die Entscheidung für oder gegen einen der vorgeschlagenen Kandidaten treffen Sie nach einem Bewerbungsgespräch oder einem bis zu zweiwöchigen Probepraktikum.

Qualifizierte Bewerber

Teamfähigkeit, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit oder Kreativität: Bei der Vorauswahl der Bewerber achten wir unter anderem auch auf außerfachliche Qualifikationen. Dadurch sind unsere Bewerber durchschnittlich besser qualifiziert als Azubis – und das zu insgesamt vergleichbaren Konditionen. Dass unsere Praxispartner von der Qualität der Bewerber überzeugt sind, bestätigen sie uns regelmäßig in Umfragen: Über 90% halten ihre Qualifikation für hoch.

Fachkräfte selbst ausbilden

Fachkräfte langfristig sichern – das ermöglicht Ihnen unser duales Studienmodell: Sie bilden Ihre Nachwuchskräfte gezielt intern aus und binden sie frühzeitig an Ihr Unternehmen. Dadurch gewinnen Sie nicht nur qualifizierte Mitarbeiter – Sie wirken auch aktivem dem Fachkräftemangel entgegen.

 
Übrigens: 9 von 10 unserer Praxispartner geben an, dass sie mit ihrer Investition in dual Studierende sehr zufrieden sind. Ihrer Ansicht nach leisten die studentischen Mitarbeiter einen wesentlichen Beitrag im Arbeitsalltag.

Flexible Zeitmodelle

Ganz gleich, ob Sie sich für den wöchentlichen Wechsel oder das Modell der geteilten Woche entscheiden: Durch die wechselnden Theorie- und Praxisphasen ist eine langfristige Projekt- und Kundenbetreuung in Ihrem Unternehmen gewährleistet.

Die Praxisphasen starten in beiden Zeitmodellen antizyklisch zum nächsten Kalenderjahr. Der Vorteil für Sie: Wenn Sie mehrere Studierende im Jahreswechsel einstellen, ist immer mindestens ein Studierender in Ihrem Unternehmen vor Ort.

Ganz gleich, ob Sie sich für den wöchentlichen Wechsel oder das Modell der geteilten Woche entscheiden: Durch die wechselnden Theorie- und Praxisphasen ist eine langfristige Projekt- und Kundenbetreuung in Ihrem Unternehmen gewährleistet. Die Praxisphasen starten in beiden Zeitmodellen antizyklisch zum nächsten Kalenderjahr. Der Vorteil für Sie: Wenn Sie mehrere Studierende im Jahreswechsel einstellen, ist immer mindestens ein Studierender in Ihrem Unternehmen vor Ort.

Geteilte Woche


Ihr Studierender arbeitet die eine Hälfte der Woche für 20 Stunden in Ihrem Unternehmen und studiert in der anderen Hälfte am Campus. So können Sie Ihrem Studierenden schnell Verantwortung übertragen, da er regelmäßig bzw. jede Woche arbeitet.

Ihr Studierender arbeitet die eine Hälfte der Woche in Ihrem Unternehmen und studiert in der anderen Hälfte am Campus. So können Sie Ihrem Studierenden schnell Verantwortung übertragen, da er regelmäßig bzw. jede Woche arbeitet.

Ihr Studierender arbeitet die eine Hälfte der Woche in Ihrem Unternehmen und studiert in der anderen Hälfte am Campus. So können Sie Ihrem Studierenden schnell Verantwortung übertragen, da er regelmäßig bzw. jede Woche arbeitet.

Wöchentlicher Wechsel


Ihr Studierender arbeitet jede zweite Woche für 40 Stunden in Ihrem Unternehmen. Dies ermöglicht Ihnen eine intensive Integration in operative Unternehmenstätigkeiten. Die jeweils andere Woche verbringt Ihr Studierender am Campus.

Ihr Studierender arbeitet jede zweite Woche für 40 Stunden in Ihrem Unternehmen. Dies ermöglicht Ihnen eine intensive Integration in operative Unternehmenstätigkeiten. Die jeweils andere Woche verbringt Ihr Studierender am Campus.

Ihr Studierender arbeitet jede zweite Woche für 40 Stunden in Ihrem Unternehmen. Dies ermöglicht Ihnen eine intensive Integration in operative Unternehmenstätigkeiten. Die jeweils andere Woche verbringt Ihr Studierender am Campus.

Zeitmodelle nach individuellen
Bedürfnissen wählbar

Zeitversetzter Beginn der
Praxisphasen im Jahreswechsel

Studierende sind ca. 29 Wochen
pro Jahr im Unternehmen

Studiendauer insgesamt
3,5 Jahre

Bildung auf höchstem Niveau

Bei uns trifft praxisnahe Lehre auf höchste Qualitätsstandards: Alle Programme sind zertifiziert und haben zahlreiche Auszeichnungen erhalten – zum Beispiel fünf Premium-Siegel der FIBAA. Die IUBH ist staatlich anerkannt und von der FIBAA systemakkreditiert.

Unsere Curricula orientieren sich stark an einer praktischen Ausrichtung – schließlich bringen unsere Dozenten selbst langjährige Praxiserfahrung mit und sind nebenbei in der Wirtschaft tätig.

Standorte in Ihrer Nähe

Sie möchten Ihre künftigen Fachkräfte in der Nähe Ihrer Niederlassung ausbilden? Mit der IUBH kein Problem! Denn mit 21 Standorten sind wir fast überall in Deutschland zu finden. Mit unserem Campus in Wien sogar in Österreich.

 
An unseren Standorten erwarten Ihre Studierenden modern ausgestattete Seminarräume, individuelle Services und eine exzellente Infrastruktur.