MENUMENU
MENUMENU

Duales Studium: Soziale Arbeit in Stuttgart studieren

Stuttgart gilt im Städtevergleich als eine der lebenswertesten Städte weltweit. Dank der sozialen Stadtpolitik und zahlreichen Förderprogrammen finden sich hier viele potenzielle Arbeitgeber für Sozialarbeiter/innen und Sozialpädagog/innen. Hier erfährst Du, welche Karrierechancen Stuttgart in der sozialen Branche für Dich bereithält und wie du mit einem dualen Studium den optimalen Einstieg schaffst.

Besonders im Berufsfeld Soziale Arbeit ist praktische Erfahrung von Bedeutung. Mit dem dualen Studium der IUBH kannst Du sowohl auf theoretisches Hintergrundwissen als auch auf wertvolle Berufserfahrung zurückgreifen. Informiere Dich hier über die weiteren Vorteile des dualen Studiums Soziale Arbeit und den Studienort Stuttgart.

Duales Studium an der IUBH Stuttgart – Vorteile & Studienablauf

Praktische Erfahrung wird von Arbeitgebern sehr geschätzt. Durch den regelmäßigen Wechsel zwischen Praxisphasen im Unternehmen und Theoriephasen an der Hochschule hast Du vor Deinen Mitbewerbern auf dem Arbeitsmarkt einen entscheidenden Vorteil. Du kannst das Gelernte direkt in die Praxis umsetzen, so ist ein maximaler Lerneffekt gegeben.

Auch die IUBH schätzt Berufserfahrung, daher benötigst Du nicht zwingend ein Abitur, um Dich einzuschreiben – Eine Zulassung ist auch möglich, sobald Du eine relevante, mind. Zweijährige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen hast und mindestens drei Jahre relevante Berufserfahrung sammeln konntest. Erfahre mehr zu den Zulassungsvoraussetzungen. Um den Fokus auf Deine Talente und Stärken zu richten, wird bei dem dualen Studium der IUBH auch auf einen Numerus Clausus verzichtet. Nach einem individuellen Bewerbergespräch beginnt die Suche nach einem passenden Praxispartner – dazu steht Dir das Partnernetzwerk der IUBH mit über 4.000 Unternehmen zur Verfügung. Am Campus Stuttgart wird ein persönliches Bewerbercoaching angeboten, sodass Du im Bewerbungsgespräch glänzen kannst.

Da Dein Praxispartner für Deine Studiengebühren aufkommt, kannst Du für 0 € studieren und gleichzeitig die Vorteile eines privaten Studiums genießen. So zeichnet sich die IUBH zum Beispiel durch eine hohe Qualität der Lehre aus – Dozent/innen aus der Praxis, Unterricht in Kleingruppen und individuelle Betreuung sorgen für einen größtmöglichen Lerneffekt.

Der Campus der IUBH Duales Studium Stuttgart bietet alle Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium. Die Räumlichkeiten sind top modern ausgestattet und auf dem Campus gibt es kostenloses WLAN, sodass Deinen wissenschaftlichen Recherchen nichts mehr im Wege steht. Wenn Du gerade keine Seminare oder Vorlesungen besuchst, gibt es in der Umgebung des Campus zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten für Studierende.

Soziale Arbeit – Duales Studium Stuttgart

Im Studiengang Soziale Arbeit werden Dir sozialpädagogische, psychologische, ethische und rechtliche Kenntnisse vermittelt, sodass Du optimal für Deine Arbeit im sozialen Bereich vorbereitet bist. Ab dem sechsten Semester kannst Du eine Vertiefung wählen: Setze Deinen Schwerpunkt entweder auf Kindheitspädagogik, Kinder- und Jugendhilfe/Jugendsozialarbeit oder Soziale Dienste für Erwachsene. Nach regulär sieben Semestern erhältst Du Deinen staatlich anerkannten Bachelor of Arts und darfst Dich „Staatlich anerkannter Sozialarbeiter und Sozialpädagoge“ bzw. „Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin“ nennen.

Mit der staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagoge/in in Deutschland qualifizierst Du Dich für eine Tätigkeit im Bereich Soziale Arbeit. Erst mit der Vergabe der staatlichen Anerkennung wird der Berufsschutz ermöglicht. Damit hast Du dann auch Zugang zu Sonderstellungen, Rechten und höheren tariflichen Vergütungsansprüchen. Arbeitgeber aus dem öffentlichen Dienst beispielsweise setzen die staatliche Anerkennung voraus. Durch die Anerkennung wird auch sichergestellt, dass Du als Sozialarbeiter/in festgelegte Kompetenzen aufweist. Unter anderem gehören zu Deinem Profil Kenntnisse in den Bereichen Organisations- und Rechtswissenschaften, Wissenschaft der Sozialen Arbeit, Methoden der Sozialarbeit und Berufsethik.

Arbeitsbereiche der Sozialen Arbeit

Der Jobeinstieg wird Dir aufgrund Deiner praktischen Erfahrung besonders leichtfallen: Der Großteil der dualen Absolventen wird nach dem Abschluss von ihrem Praxispartner übernommen. Du kannst beispielsweise in folgenden Bereichen arbeiten:

  • Kindheitspädagogik
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Soziale Dienste für Erwachsene
  • Familienberatung
  • Drogenberatung
  • Flüchtlingsberatung
  • Soziale Einrichtungen und Ämter

Informiere Dich hier zum Studiengang Soziale Arbeit.

Leben und Studieren in Stuttgart

Stuttgart ist die sechstgrößte Stadt und einer der größten Ballungsräume Deutschlands. Mit rund 650.000 Einwohnern ist die Stadt ein bedeutendes politisches und wirtschaftliches Zentrum. Stuttgart bemüht sich um eine soziale Stadtentwicklung und eine vorausschauende Sozialplanung. Ob soziale Einrichtungen, Ämter, Dienste oder Organisationen – die Stadt fördert gezielt soziale Angebote und steht somit Menschen in persönlichen und wirtschaftlichen Notsituationen zur Seite. Ein potenzieller Arbeitgeber im Bereich Soziale Arbeit lässt sich hier leicht finden.

Unter seinen Einwohnern ist Stuttgart bekannt für seine hohe Lebensqualität. Die Stadt verfügt über eine malerische Stadtlandschaft – die Hügel und Weinberge sorgen für ein beinahe mediterranes Flair. Im Stadtzentrum befindet sich die „grüne Lunge“ der Stadt mit weitläufigen Parkanlagen und dem größten zoologisch-botanischen Garten Europas. Mit seinen zahlreichen Kulturinstitutionen, internationalen Festivals und bekannten Theatern ist Stuttgart eine der bedeutendsten Kulturmetropolen Deutschlands. Im Kulturstädteranking belegte Stuttgart mehrmals den Platz als Deutschlands Kulturhauptstadt.

Interessierst Du Dich für ein duales Studium in Sozialer Arbeit?

Hier findest Du alle Informationen über den Ablauf eines dualen Studiums.