Bachelor
Culinary Management
Bachelor

Culinary Management

Genießer, Manager, kreativer Kopf: Im dualen Studium in der Gastronomie vereinst Du diese Dinge.

Genießer, Manager, kreativer Kopf: Im dualen Studium in der Gastronomie vereinst Du diese Dinge.

Jetzt fürs Sommersemester bewerben
Studienangebot
Jetzt fürs Sommersemester bewerben
Entdecke unser Studienangebot für das Sommersemester und starte im April 2021 mit einem dualen Studium durch.
Zum Studienangebot
Zum Studienangebot
Dual studieren

Dualer Bachelor Culinary Management

Neue Rezepte, kreative Geschmackskombinationen, ausgefeilte Menüabfolgen: Kochen ist Deine Leidenschaft? Dann mach es zu Deinem Beruf! Im dualen Studium Culinary Management lernst Du, was Du brauchst, um mit Kochen Karriere zu machen. Über das Kochhandwerk hinaus beschäftigst Du Dich mit Fragen wie ‚Was gehört eigentlich zu einem guten Gastronomiekonzept?‘, ‚Welche Rolle spielen betriebswirtschaftliche Fragen dabei?‘ und weiteren Themen rund um die Vorgänge hinter den Kulissen eines Restaurants.

In sieben Semestern bereiten wir Dich praxisnah auf eine erfolgreiche Karriere im Hotellerie- und Gastronomiewesen vor. Die Inhalte Deines Studiums reichen dabei von betriebswirtschaftlichen Grundlagen über Küchentechnologie und Qualitätsmanagement sowie Hygiene und Ernährungslehre bis hin zu Marketing und Personalführung. Das Besondere: Neben der ganzen Theorie arbeitest Du in einem unserer Partnerbetriebe. So sammelst Du schon während Deines dualen Studiums in der Gastronomie wichtige Berufserfahrung und verschaffst Dir einen entscheidenden Vorteil auf dem Arbeitsmarkt.

Dein persönlicher Kontakt

Studienberatung

Dein duales Studium Culinary Management:

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)
Studiendauer
7 Semester
Studienmodell
Duales Studium: Kombination aus Theorie (in Präsenz- und Onlinekursen) und Praxis im Modell des "wöchentlichen Wechsels" oder der „geteilten Woche“.
Studienbeginn
WiSe: 01. Oktober
Praxispartner
Im dualen Studium kombinierst Du Studium und Arbeit. Das Unternehmen für Deine Praxisphasen finden wir gemeinsam: passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region.
Mehr erfahren
Bewerbungsfrist
WiSe: 31. August
Akkreditierung
Systemakkreditiert
Die IUBH ist staatlich anerkannt und von der FIBAA systemakkreditiert. Alle Studiengänge werden einzeln akkreditiert und tragen damit das Siegel des Akkreditierungsrates.
Studienorte
Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, München
Studiengebühren
Für Dich 0 Euro! Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren für Dich.
Duales Studium Studienmodell

Das sagen unsere Studierenden

Deine berufliche Zukunft in der Gastronomie

Ein duales Studium in der Gastronomie öffnet Dir zahlreiche Türen – zum Beispiel in Restaurants, Hotels, bei Eventveranstaltern oder Cateringunternehmen. Auch die Aufgabengebiete in der Gastronomie sind vielfältig.

Nach Deinem dualen Studium kannst Du beispielsweise als Restaurantleiter arbeiten, aber auch als Küchenchef oder Food & Beverage Manager. Im Studium bereiten wir Dich mit einer Kombination aus Küchenpraxis und Kenntnissen aus BWL, VWL und Recht optimal auf Deine Karriere vor. Gleichzeitig sammelst Du mit Deinem dualen Studium schon früh wertvolle Berufserfahrung in der Gastronomie.

Dual studieren: Deine Vorteile

Warum dual?

Klar, die Praxisnähe ist der wohl größte Pluspunkt im dualen Studium. Aber auch andere Punkte auf der Habenseite sprechen für das duale Modell. Stichwort Karriere und Perspektiven. Hier erfährst Du alles über die Vorteile eines dualen Studiums und ob es zu Dir passt. Klar, die Praxisnähe ist der wohl größte Pluspunkt im dualen Studium. Aber auch andere Punkte auf der Habenseite sprechen für das duale Modell. Stichwort Karriere und Perspektiven. Hier erfährst Du alles über die Vorteile eines dualen Studiums und ob es zu Dir passt. Klar, die Praxisnähe ist der wohl größte Pluspunkt im dualen Studium. Aber auch andere Punkte auf der Habenseite sprechen für das duale Modell. Stichwort Karriere und Perspektiven. Hier erfährst Du alles über die Vorteile eines dualen Studiums und ob es zu Dir passt.

Deine Vorteile an der IUBH

An der IUBH startest Du Deine Karriere mit der perfekten Kombination aus Theorie & Praxis. Doch nicht nur das: Du profitierst auch von einem individuellen Matching bei der Praxispartnersuche und kannst für 0 Euro privat studieren. Erfahre hier, welche Vorteile Dir die IUBH noch bietet. An der IUBH startest Du Deine Karriere mit der perfekten Kombination aus Theorie & Praxis. Doch nicht nur das: Du profitierst auch von einem individuellen Matching bei der Praxispartnersuche und kannst für 0 Euro privat studieren. Erfahre hier, welche Vorteile Dir die IUBH noch bietet. An der IUBH startest Du Deine Karriere mit der perfekten Kombination aus Theorie & Praxis. Doch nicht nur das: Du profitierst auch von einem individuellen Matching bei der Praxispartnersuche und kannst für 0 Euro privat studieren. Erfahre hier, welche Vorteile Dir die IUBH noch bietet.

Studiere vor Ort - oder am virtuellen Campus

Mit unseren 28 Standorten sind wir in ganz Deutschland zu finden. Du hast trotzdem keinen passenden IUBH Standort in Deiner Nähe? Oder Du möchtest einfach flexibler sein? Mit unserem virtuellen Campus kannst Du studieren, von wo du willst: Du lernst die Theorie virtuell in kleinen Klassen. Die Praxis absolvierst Du bei einem Unternehmen in Deiner Wunsch-Region.

Am virtuellen Campus werden aktuell Studiengänge aus den Bereichen BWL, Tourismus, Soziales sowie Marketing & Kommunikation angeboten.

Studiengebühren? Für Dich 0 Euro!

Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren für Dich!

Du bezahlst

0
/Sem

Lerne uns kennen

DateTime Object ( [date] => 2021-01-07 17:30:00.000000 [timezone_type] => 3 [timezone] => Europe/Berlin )
07.01.

Online-Infoveranstaltung Tourismus & Gastronomie am 07.01.2021

07.01.2021
Online
Hier anmelden
DateTime Object ( [date] => 2021-01-28 17:30:00.000000 [timezone_type] => 3 [timezone] => Europe/Berlin )
28.01.

Online-Infoveranstaltung Tourismus & Gastronomie am 28.01.2021

28.01.2021
Online
Hier anmelden

Häufige Fragen zum dualen Studium Culinary Management


Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir hier für Dich zusammengestellt. Falls trotzdem noch Fragen offen sind, hilft Dir unsere Studienberatung gerne weiter.

Das duale Studium bereitet Dich sehr umfassend auf Tätigkeiten in der Gastronomie vor. Doch die Gastronomie ist ein weites Feld: Es gibt sie in Restaurants, Hotels, Firmengebäuden, Schwimmbädern, auf Schiffen, in Zügen und sogar im Flugzeug. Dementsprechend kommst Du mit diversen Branchen in Berührung. Auch Deine Positionen können sehr unterschiedlich sein – Du kannst direkt in Küche und Service arbeiten oder aber mehr im konzeptionellen Bereich. In der Gastronomie hast Du nach dem dualen Studium außerdem vergleichsweise schnelle Aufstiegschancen – wenn Du sehr gute Leistungen erbringst. Mehr erfährst Du unter Karriere & Praxis.

Für das duale Studium Culinary Management an der IUBH sind Fremdsprachenkenntnisse keine Voraussetzung. Wie wichtig Fremdsprachenkenntnisse für Tätigkeiten in der Gastronomie nach dem dualen Studium sein werden, hängt nur davon ab, für welche Positionen Du Dich interessierst. In international tätigen Unternehmen können Fremdsprachen natürlich einen sehr hohen Stellenwert haben. Sie sind aber keine Voraussetzung dafür, dass Du nach oder im Studium eine Stelle findest.

Besondere Kochkünste sind für das duale Studium Culinary Management nicht notwendig, denn es bereitet Dich nicht auf die Tätigkeit als Koch vor, sondern auf Management-Tätigkeiten. Eine Begeisterung für Kulinarik und Essen solltest Du natürlich mitbringen. Es schadet auch nicht, wenn Du mehr Erfahrung in der Küche hast als nur die Zubereitung von Nudeln mit Ketchup. Aber Deine Kochkenntnisse entscheiden nicht über Deinen Studienerfolg.

Beim Praxispartner lernst Du den Beruf von der Pike auf kennen, das bedeutet, dass Du auch in Küche und Service tätig bist. Andererseits erhältst Du auch Einblicke in die Warenwirtschaft, die Organisation und das Management. Kurz: alle Facetten der Gastronomie sind im dualen Studium wichtig. Mit gewonnener Praxis- und Studienerfahrung und hohem Engagement kannst Du im Praxisbetrieb nach und nach mehr Verantwortung übernehmen.

Es gibt kein spezielles Vorwissen, das Du zwingend benötigst. Wie in jedem dualen Studium ist es aber umso besser, je mehr Vorwissen Du zur Gastronomie mitbringst. Begeisterung für Kulinarik, Auseinandersetzung mit Ernährung und Kochen und konkrete Praxiserfahrung, beispielsweise durch einen Aushilfsjob in der Gastronomie, helfen Dir nicht nur enorm im dualen Studium, sondern sind auch ein Vorteil bei der Praxispartnersuche. Noch wichtiger als Deine Schulnoten sind jedoch Deine Soft Skills – dazu gehören zeitliche Flexibilität, hohe Kundenorientierung, Extrovertiertheit und eine Hands-on-Mentalität.

Da Du mit dem dualen Studium auf Management-Tätigkeiten in der Gastronomie vorbereitet wirst, ist der Anteil an betriebswirtschaftlichen Modulen recht hoch, diese sind jedoch teilweise direkt auf die Gastronomie zugeschnitten. Im dualen Studium Culinary Management der IUBH ist Wirtschaftsmathematik ist kein Bestandteil. Einen genauen Überblick über alle Module erhältst Du unter Inhalte.

Eine Auswahl unserer Praxispartner

Eine Auswahl unserer Praxispartner

Dein persönlicher Kontakt

Studienberatung