MENUMENU
MENUMENU

Soziale Arbeit: Duales Studium an der IUBH Nürnberg

Ein duales Studium vermittelt Dir sowohl wertvolles theoretisches Fachwissen als auch praktische Erfahrungen im Berufsleben. Dies gilt auf dem Arbeitsmarkt als entscheidender Wettbewerbsvorteil. In Nürnberg hast Du die optimalen Voraussetzungen für einen Karrierestart im Berufsfeld Soziale Arbeit.

Mit dem Bachelorabschluss in Soziale Arbeit hast Du die Möglichkeit, Menschen in Notlagen zu unterstützen und ihnen das nötige Werkzeug zur Selbsthilfe zu geben. Hier findest Du alle Informationen rund um den Studiengang Soziale Arbeit der IUBH in Nürnberg und den Vorteilen eines dualen Studiums.

Soziale Arbeit Nürnberg: Studienablauf & Inhalte

Der duale Studiengang Soziale Arbeit der IUBH qualifiziert Dich für ganz unterschiedliche Aufgaben in Deinem Interessengebiet. Du lernst, Menschen in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass ihr Leben wieder in geregelten Bahnen verläuft. Dazu solltest Du eine stabile Psyche, Kommunikationstalent und Empathie mit ins Studium bringen.

Während Deines Studiums an der IUBH lernst Du von Dozenten aus der Praxis. Sie vermitteln Dir die wichtigsten Grundlagen, Methoden und Theorien der Pädagogik, Psychologie, Soziologie und Ethik. Auch das Sozialrecht spielt in dem Studiengang eine wichtige Rolle. Um im Berufsalltag mit Herausforderungen umgehen zu können, benötigst Du ein fundiertes rechtliches Wissen. Ab dem sechsten Semester kannst Du eine Vertiefung wählen: Spezialisiere Dich entweder auf Kindheitspädagogik, Kinder- und Jugendhilfe oder Soziale Dienste für Erwachsene.

Um eine Anstellung nach dem Studium müssen sich die Absolventen der IUBH in der Regel auch keine Gedanken machen: Über 70 Prozent der Absolventen werden nach ihrem Studium von ihrem Praxisunternehmen übernommen. Daher ist das duale Studium in Soziale Arbeit eine optimale Möglichkeit, die Wege in Dein Berufsleben zu ebnen.

Sozialarbeiter/innen sind vor allem bei sozialen Einrichtungen, Ämtern oder Organisationen beschäftigt. Du kannst zum Beispiel in den folgenden Praxisfeldern arbeiten:

  • Soziale Verbände
  • Soziale Einrichtungen
  • Drogen-, Alten- oder Flüchtlingshilfe
  • Familienberatung
  • Jugendarbeit
  • Kindheitspädagogik
  • Öffentliche Ämter und Institutionen
  • Berufsvorbereitung oder Unterstützung bei Integration auf dem Arbeitsmarkt
  • Sozialmanagement

Soziale Arbeit Nürnberg: Studienablauf & Inhalte

Der Campus der IUBH ist im Westen Nürnbergs nahe der Pegnitz gelegen und durch Bahnverbindungen gut angebunden. Mit vielen Grünflächen in der Umgebung und kurzen Wegen in die Stadt kannst Du Dein Studienleben in vollen Zügen genießen.

Der Campus verfügt über moderne Räumlichkeiten, eine eigene Mensa und ein umfangreiches Hochschulsportprogramm. Für die Recherche Deiner wissenschaftlichen Arbeiten kannst Du die Bibliothek mit einer umfassenden Online-Datenbank und kostenloses WLAN auf dem gesamten Campus nutzen.

Lerne den IUBH Campus Nürnberg kennen.

Das spricht für ein duales Studium in Nürnberg

Dank des regelmäßigen Wechsels zwischen Praxis und Theorie fällt es Dir leichter, das Gelernte zu verinnerlichen. Durch die Praxiseinsätze im Unternehmen weißt Du schon im Vorfeld, worauf Du Dich beruflich einlässt und auch der Einstieg in den Job wird Dir später leichter fallen.

Um den Fokus noch mehr auf Deine Talente zu legen, verzichtet die IUBH auf einen Numerus Clausus. Stattdessen führst Du ein persönliches Gespräch mit Deinem Studienberater und schreibst einen Zulassungstest. Auch ein Studium ohne Abitur ist möglich – solange du eine Hochschulzugangsberechtigung mitbringst. Dazu benötigst Du eine abgeschlossene, zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im relevanten Berufsfeld.

Bei der Suche nach dem passenden Praxispartner wirst Du natürlich tatkräftig von der IUBH unterstützt: Dir wird ein umfassendes Partnernetzwerk von über 4.000 Unternehmen geboten. Das kostenlose Bewerbungstraining der IUBH bereitet Dich optimal auf Deine Bewerbungen vor. Je nach Praxisunternehmen wechselst Du entweder wöchentlich oder verbringst die eine Hälfte der Woche im Unternehmen und die andere Hälfte in der Uni.

Erfahre hier mehr zum dualen Studienmodell.

Bei einem dualen Studium fallen für Dich keine Studiengebühren an: Die Kosten werden von Deinem Praxisunternehmen getragen, sodass Du für 0 € dein privates Studium genießen kannst.

Das Studienprogramm im Fach Soziale Arbeit ist von der FIBAA akkreditiert und durchläuft interne Qualitätssicherungsverfahren. Die IUBH glänzt so mit einem qualitativ sehr hochwertigen Lehrangebot, das sich durch einen praxisnahen Unterricht in Kleingruppen auszeichnet. So kann jeder Studierende individuell betreut werden und kann sich optimal weiterentwickeln. Durch die aktive Mitarbeit und die praktische Anwendung im Betrieb findet eine steile Lernkurve statt.

Studieren und Leben in Nürnberg

Die Metropolregion Nürnberg gehört zu den stärksten Wirtschaftsstandorten Deutschlands. Die Region ist zentral angebunden – mit dem internationalen Flughafen, den europäischen Straßen- und Schienennetz sowie dem Hafen bietet sie sowohl für die Wirtschaft als auch für die Einwohner eine hervorragende Infrastruktur. Die Stadt setzt sich für eine solidarische Stadtpolitik ein und bietet somit eine gute Grundlage für den Erfolg von Sozial- und Entwicklungsprogrammen. Ob Betreuungseinrichtungen, Kindergärten, Tagespflegen, Initiativen, Ämter oder soziale Institutionen – potenzielle Arbeitgeber sind in Nürnberg reichlich vertreten.

Doch auch für die Bewohner hat Nürnberg einiges zu bieten: Die historische Altstadt mit den malerischen Fachwerkhäusern hat ein außergewöhnliches Flair und zeigt den Kontrast zwischen Moderne und Tradition. Auf dem alljährlichen traditionellen Christkindlesmarkt können die berühmten Elisen-Lebkuchen oder die originalen Nürnberger Rostbratwürste verspeist werden. Ob Feste, Märkte, Kultur-Events oder Festivals – in Nürnberg ist immer was los.

Weitere Informationen über die Studieninhalte des Studiengangs Soziale Arbeit an der IUBH