Bachelor
Gesundheitsmanagement
MENUMENU
MENUMENU
Bachelor

Gesundheits­management

Das Gesundheitswesen boomt. Damit in der Branche alles läuft, sorgen Gesundheitsmanager für den perfekten Workflow.

Das Gesundheitswesen boomt. Damit in der Branche alles läuft, sorgen Gesundheitsmanager für den perfekten Workflow.

Auch ohne Praxispartner
ins Sommersemester starten!
Studienplatz sichern
Auch ohne Praxispartner ins Sommersemester starten!
Sichere Dir einen der letzten freien Studienplätze – auch ohne Praxispartner. Bewirb Dich bis 31.03.2020 und starte durch im Bereich Soziale Arbeit, Tourismusmanagement, Mediendesign oder Marketingmanagement. 
Fürs Sommersemester bewerben
Fürs Sommersemester bewerben
Dual studieren

Dualer Bachelor Gesundheitsmanagement

Du findest die Gesundheitsbranche richtig spannend? Gleichzeitig jonglierst Du gerne mit Zahlen und interessierst Dich für BWL? Dann ist das duale Studium Gesundheitsmanagement perfekt für Dich. Im Studium vermitteln wir Dir fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how und wichtige Kenntnisse des Gesundheitsmanagements – und das aus medizinischen, soziologischen, psychologischen und sozialpolitischen Gesichtspunkten.

Mit diesem Wissen bist Du in der Lage, administrative und beratende Aufgaben zu übernehmen – zum Beispiel in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Gesundheitsbehörden oder Kur- und Fitnessbetrieben. Du sorgst beispielsweise dafür, dass klinisch-therapeutische Abteilungen und Verwaltungsabteilungen reibungslos zusammenarbeiten. Oder Du unterstützt Einrichtungen dabei, die richtigen Zukunftsentscheidungen zu treffen.

In einem Betrieb aus dem Gesundheitswesen sammelst Du während Deines dualen Studiums wichtige Berufserfahrung und bereitest Dich so optimal auf Deinen Karrierestart vor.

Dein persönlicher Kontakt

Studienberatung

Dein Studium Gesundheitsmanagement auf einen Blick:

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)
Studiendauer
7 Semester
Studienmodell
Duales Studium: Kombination aus Theorie (in Präsenz- und Onlinekursen) und Praxis im Modell des "wöchentlichen Wechsels" oder der „geteilten Woche“.
Studienbeginn
WiSe: 01. Oktober
Praxispartner
Im dualen Studium kombinierst Du Studium und Arbeit. Das Unternehmen für Deine Praxisphasen finden wir gemeinsam: passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region.
Mehr erfahren
Bewerbungsfrist
WiSe: 31. August
Akkreditierung
Systemakkreditiert
Die IUBH ist staatlich anerkannt und von der FIBAA systemakkreditiert. Alle Studiengänge werden einzeln akkreditiert und tragen damit das Siegel des Akkreditierungsrates.
Studienorte
Augsburg, Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt a. M., Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Stuttgart, bundesweit virtuell
Vertiefungen Gesundheitsmanagement
Krankenhausmanagement, Pflegemanagement, Gesundheitsökonomie, Praxismanagement
Studiengebühren
Für Dich 0 Euro! Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren für Dich.

Erfahrungsbericht mit dem Praxispartner MDI Limbach Berlin

Unser Studienmodell

Im dualen Studium an der IUBH wechselst Du regelmäßig zwischen Theorie am Campus und Praxis im Unternehmen. Je nach Studiengang und Praxispartner wechselst Du entweder wöchentlich zwischen Studium und Arbeit oder Du studierst die eine Hälfte der Woche und verbringst die andere Hälfte beim Praxispartner. Am Ende jedes Semesters legst Du Deine Prüfungen ab.

Duales Studium Studienmodell

So funktioniert das duale Studium an der IUBH

Dual studieren: Deine Vorteile

Warum dual?

Klar, die Praxisnähe ist der wohl größte Pluspunkt im dualen Studium. Aber auch andere Punkte auf der Habenseite sprechen für das duale Modell. Stichwort Karriere und Perspektiven. Hier erfährst Du alles über die Vorteile eines dualen Studiums und ob es zu Dir passt. Klar, die Praxisnähe ist der wohl größte Pluspunkt im dualen Studium. Aber auch andere Punkte auf der Habenseite sprechen für das duale Modell. Stichwort Karriere und Perspektiven. Hier erfährst Du alles über die Vorteile eines dualen Studiums und ob es zu Dir passt. Klar, die Praxisnähe ist der wohl größte Pluspunkt im dualen Studium. Aber auch andere Punkte auf der Habenseite sprechen für das duale Modell. Stichwort Karriere und Perspektiven. Hier erfährst Du alles über die Vorteile eines dualen Studiums und ob es zu Dir passt.

Deine Vorteile an der IUBH

An der IUBH startest Du Deine Karriere mit der perfekten Kombination aus Theorie & Praxis. Doch nicht nur das: Du profitierst auch von einem individuellen Matching bei der Praxispartnersuche und kannst für 0 Euro privat studieren. Erfahre hier, welche Vorteile Dir die IUBH noch bietet. An der IUBH startest Du Deine Karriere mit der perfekten Kombination aus Theorie & Praxis. Doch nicht nur das: Du profitierst auch von einem individuellen Matching bei der Praxispartnersuche und kannst für 0 Euro privat studieren. Erfahre hier, welche Vorteile Dir die IUBH noch bietet. An der IUBH startest Du Deine Karriere mit der perfekten Kombination aus Theorie & Praxis. Doch nicht nur das: Du profitierst auch von einem individuellen Matching bei der Praxispartnersuche und kannst für 0 Euro privat studieren. Erfahre hier, welche Vorteile Dir die IUBH noch bietet.

Studiere vor Ort – oder von wo Du willst

Mit unseren 21 Standorten sind wir in ganz Deutschland zu finden. Du hast trotzdem keinen passenden IUBH Standort in Deiner Nähe? Oder Du möchtest einfach flexibler sein? Mit unserem virtuellen Campus kannst Du studieren, von wo du willst: Du lernst die Theorie virtuell in kleinen Klassen. Die Praxis absolvierst Du bei einem Unternehmen in Deiner Wunsch-Region.

Am virtuellen Campus werden aktuell Studiengänge aus den Bereichen BWL, Tourismus, Soziales sowie Marketing & Kommunikation angeboten.

Studiengebühren? Für Dich 0 Euro!

Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren für Dich!

Du bezahlst

0
/Sem

Lerne uns kennen

Besuche uns vor Ort am Campus, nimm an einer Infoveranstaltung teil oder lerne unsere Studienberater auf einer Messe in Deiner Nähe kennen.

DateTime Object ( [date] => 2020-10-08 17:30:00.000000 [timezone_type] => 3 [timezone] => Europe/Berlin )
08.10.

Online Infoveranstaltung Gesundheit & Soziales am 08.10.2020

08.10.2020
Online
Hier anmelden
DateTime Object ( [date] => 2020-10-29 17:30:00.000000 [timezone_type] => 3 [timezone] => Europe/Berlin )
29.10.

Online Infoveranstaltung Gesundheit & Soziales am 29.10.2020

29.10.2020
Online
Hier anmelden
DateTime Object ( [date] => 2020-11-19 17:30:00.000000 [timezone_type] => 3 [timezone] => Europe/Berlin )
19.11.

Online Infoveranstaltung Gesundheit & Soziales am 19.11.2020

19.11.2020
Online
Hier anmelden

Häufige Fragen zum Bachelor Gesundheitsmanagement


Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir hier für Dich zusammengestellt. Falls trotzdem noch Fragen offen sind, hilft Dir unsere Studienberatung gerne weiter.

Dein duales Studium Gesundheitsmanagement qualifiziert Dich für sehr unterschiedliche Tätigkeiten und natürlich hängt Dein künftiges Gehalt stark davon ab, in welcher Position und Branche Du später arbeitest. Das Einstiegsgehalt bewegt sich laut StudyCheck bei ca. 28.800 Euro brutto im Jahr. Laut dem Jobportal StepStone kannst Du als Berater im Gesundheitsmanagement aber auch zwischen 43.000 und 61.000 Euro brutto im Jahr verdienen.

Potenzielle Praxispartner für Dein duales Studium sind nicht nur Krankenhäuser, andere medizinische Versorgungszentren und Reha-Kliniken, sondern auch Pharmaunternehmen, Arzt- und Facharztpraxen, Physiotherapiepraxen oder Reiseveranstalter für Gesundheitstourismus.

Das duale Studium Gesundheitsmanagement ist vorwiegend ein betriebswirtschaftliches Studium. Trotzdem hast Du auch Module wie "Medizin für Nichtmediziner", "Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen", "Gesundheit und Prävention" und lernst zudem rechtliche Grundlagen und Marketing. Eine genaue Übersicht übe die Inhalte findest Du unter Inhalte.

Da Du später ggf. eine beratende Tätigkeit aufnimmst oder direkt im Patientenkontakt arbeitest, ist es natürlich hilfreich, wenn Du offen auf Menschen zugehen kannst und keine Angst davor hast, vor einer Gruppe zu sprechen. Auch Durchsetzungskraft ist von Vorteil, wenn Du beispielsweise Gesundheitsmaßnahmen vor der Geschäftsführung verteidigen musst oder wenn Du im Qualitätsmanagement andere Abteilungen überprüfst. Eine strategische Denkweise und ein gutes Verständnis für Mathematik runden das Gesamtpaket ab. Praktika oder eine Ausbildung im Gesundheitsbereich sind in jedem Fall eine sehr gute Voraussetzung für das Studium.

Eine Auswahl unserer Praxispartner

Eine Auswahl unserer Praxispartner

Dein persönlicher Kontakt

Studienberatung