Bachelor
Kindheitspädagogik
Bachelor

Kindheitspädagogik

Unterstütze die positive Entwicklung von Kindern – mit einem dualen Studium Kindheitspädagogik.

Unterstütze die positive Entwicklung von Kindern – mit einem dualen Studium Kindheitspädagogik.

DUAL STUDIEREN

Dualer Bachelor Kindheitspädagogik

Die Entwicklung von Kindern fördern und Eltern in Erziehungsfragen beraten – das ist die wesentliche Aufgabe von Kindheitspädagogen. Klingt, als wäre das genau Dein Ding? Denn Du hast Spaß am Umgang mit Kindern und Lust auf eine Tätigkeit, die Dich auch persönlich bereichert? Mit einem dualen Studium Kindheitspädagogik bereitest Du Dich gezielt auf dieses wichtige Berufsfeld vor.

Du beschäftigst Dich unter anderem mit den Bezugswissenschaften Soziologie, Psychologie und Pädagogik sowie mit kindheitspädagogischen Fragestellungen. Darüber hinaus vermitteln wir Dir pädagogische Reflexions- und Handlungskompetenzen sowie Forschungsmethoden. Mit Deinem Bachelorabschluss erhältst Du auch die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte/r Kindheitspädagoge/in“, die für viele Einrichtungen eine wichtige Einstellungsvoraussetzung ist. Du bist beispielsweise eine gefragte Fachkraft in Kindertagesstätten, Ganztagsschulen und in der Erziehungsberatung.

Die Berufspraxis lernst Du bereits in Deinem dualen Studium Kindheitspädagogik: anhand von Fallbeispielen und natürlich durch die Arbeit bei Deinem Praxispartner.

Dein persönlicher Kontakt

Studienberatung

Dein duales Studium Kindheitspädagogik:

Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.); Staatlich anerkannte/r Kindheitspädagoge/in
Studiendauer
7 Semester
Studienmodell
Duales Studium: Kombination aus Theorie und Praxis im Modell des "wöchentlichen Wechsels" oder der „geteilten Woche“.
Studienbeginn
WiSe: 01. Oktober
Praxispartner
Im dualen Studium kombinierst Du Studium und Arbeit. Das Unternehmen für Deine Praxisphasen finden wir gemeinsam: passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region.
Mehr erfahren
Bewerbungsfrist
WiSe: 31. August
Akkreditierung
Systemakkreditiert
Die IUBH ist staatlich anerkannt und von der FIBAA systemakkreditiert. Alle Studiengänge werden einzeln akkreditiert und tragen damit das Siegel des Akkreditierungsrates.
Studienorte
Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt a.M., Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Stuttgart, bundesweit virtuell
Vertiefungen Kindheitspädagogik
Bildungsarbeit mit Kindern, Arbeit mit Familien, Führen und Leiten von sozialen Einrichtungen
Studiengebühren
Für Dich 0 Euro! Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren für Dich.
Duales Studium Studienmodell

So funktioniert das duale Studium an der IUBH

Dual studieren: Deine Vorteile

Warum dual?

Klar, die Praxisnähe ist der wohl größte Pluspunkt im dualen Studium. Aber auch andere Punkte auf der Habenseite sprechen für das duale Modell. Stichwort Karriere und Perspektiven. Hier erfährst Du alles über die Vorteile eines dualen Studiums und ob es zu Dir passt. Klar, die Praxisnähe ist der wohl größte Pluspunkt im dualen Studium. Aber auch andere Punkte auf der Habenseite sprechen für das duale Modell. Stichwort Karriere und Perspektiven. Hier erfährst Du alles über die Vorteile eines dualen Studiums und ob es zu Dir passt. Klar, die Praxisnähe ist der wohl größte Pluspunkt im dualen Studium. Aber auch andere Punkte auf der Habenseite sprechen für das duale Modell. Stichwort Karriere und Perspektiven. Hier erfährst Du alles über die Vorteile eines dualen Studiums und ob es zu Dir passt.

Deine Vorteile an der IUBH

An der IUBH startest Du Deine Karriere mit der perfekten Kombination aus Theorie & Praxis. Doch nicht nur das: Du profitierst auch von einem individuellen Matching bei der Praxispartnersuche und kannst für 0 Euro privat studieren. Erfahre hier, welche Vorteile Dir die IUBH noch bietet. An der IUBH startest Du Deine Karriere mit der perfekten Kombination aus Theorie & Praxis. Doch nicht nur das: Du profitierst auch von einem individuellen Matching bei der Praxispartnersuche und kannst für 0 Euro privat studieren. Erfahre hier, welche Vorteile Dir die IUBH noch bietet. An der IUBH startest Du Deine Karriere mit der perfekten Kombination aus Theorie & Praxis. Doch nicht nur das: Du profitierst auch von einem individuellen Matching bei der Praxispartnersuche und kannst für 0 Euro privat studieren. Erfahre hier, welche Vorteile Dir die IUBH noch bietet.

Studiere vor Ort - oder am virtuellen Campus

Mit unseren 28 Standorten sind wir in ganz Deutschland zu finden. Du hast trotzdem keinen passenden IUBH Standort in Deiner Nähe? Oder Du möchtest einfach flexibler sein? Mit unserem virtuellen Campus kannst Du studieren, von wo du willst: Du lernst die Theorie virtuell in kleinen Klassen. Die Praxis absolvierst Du bei einem Unternehmen in Deiner Wunsch-Region.

Am virtuellen Campus werden aktuell Studiengänge aus den Bereichen BWL, Tourismus, Soziales sowie Marketing & Kommunikation angeboten.

Studiengebühren? Für Dich 0 Euro!

Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren für Dich!

Du bezahlst

0
/Sem

Häufige Fragen zum dualen Studium Kindheitspädagogik


Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir hier für Dich zusammengestellt. Falls trotzdem noch Fragen offen sind, hilft Dir unsere Studienberatung gerne weiter.

Das duale Studium Kindheitspädagogik unterscheidet sich von der Berufsausbildung zum Erzieher nicht nur im Hinblick auf den Abschluss. Es vermittelt Dir wissenschaftlich fundiertes Fachwissen zur frühkindlichen Pädagogik mit all ihren Aspekten. Du lernst vertieft Inhalte wie Inklusion, Integration, Elternarbeit und Sozialrecht. Daher bereitet Dich dieses Studium auf die Arbeit als Kindheitspädagoge vor, nicht auf die Arbeit als Erzieher. Das bedeutet konkret, dass Du Deine Fachkenntnisse zur Erziehungskonzeption in Einrichtungen einbringst, mit gewonnener Berufserfahrung auch Einrichtungen leitest oder im beratenden Kontext tätig bist.

Das Wichtigste ist natürlich, dass Du Lust auf die Arbeit mit Kindern und ein Interesse an der wissenschaftlich fundierten Erziehung von Kindern hast. Daneben sind auch Belastbarkeit, Geduld und Durchsetzungskraft von großem Vorteil.

Dein Gehalt hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem von der Einrichtung, in der Du tätig bist, und von Deiner Position. Laut dem Jobportal StepStone verdienen Kindheitspädagogen etwa zwischen 30.000 und 46.000 Euro brutto im Jahr.

Deine konkreten Aufgaben unterscheiden sich je nach Einrichtung. Allerdings bist Du direkt in den Berufsalltag beim Praxispartner eingebunden. Also wirkst Du beispielsweise in Kindertagesstätten bei der Betreuung und Erziehung der Kinder mit, entwickelst Konzepte und planst Bildungsangebote. Auch im Sozialen Dienst oder in Beratungseinrichtungen nimmst Du an der Beratung und Betreuung teil und koordinierst die Vernetzung verschiedener Angebote im Sozialraum.

Eine Auswahl unserer Praxispartner

Eine Auswahl unserer Praxispartner

Dein persönlicher Kontakt

Studienberatung