BWL in Düsseldorf – Infos zum dualen Studium Betriebswirtschaftslehre

Die Wirtschaftsmetropole Düsseldorf ist ein angesagter Studienort und bietet Dir gute Grundlagen für eine Karriere. Ein duales Studium im Fachbereich BWL an der IUBH bereitet Dich dabei optimal auf Positionen im Logistikmanagement, der Steuerberatung oder dem Accounting und Controlling vor.

BWL ist der richtige Studiengang für alle, die gern mit Zahlen und Statistiken arbeiten und Verantwortung übernehmen. Mit einem erfolgreich abgeschlossenen BWL-Studium stehen Dir zahlreiche Karrierewege in der freien Wirtschaft weit offen. Zudem kannst Du Dein Fachwissen vielfältig und an den unterschiedlichsten Stellen einsetzen. Um einen passenden Arbeitsplatz für Dich zu finden, kannst Du bereits während eines dualen Studiums Praxiserfahrungen sammeln und so Deine Zukunft besser planen. Düsseldorf, die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens, bietet Dir dabei vielfältige Möglichkeiten.

Duales Studium BWL – Deine Vorteile auf dem Arbeitsmarkt

Das Studienfach BWL wird immer beliebter und die Zahl Deiner Mitbewerber steigt. Deshalb ist es für Personalchefs wichtig, dass der passende Kandidat für die freie Stelle schon Erfahrungen gesammelt und sein Wissen bereits in einem Unternehmen unter Beweis gestellt hat. Deine im dualen Studium BWL erworbene praktische Berufserfahrung wird nach dem Studium Dein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein.

Im dualen Studium verbindest Du das theoretische Lernen an der Hochschule mit einer praxisorientierten Ausbildung im Fachbetrieb. So sammelst Du während Deines Bachelorstudiums schon wertvolle Berufserfahrung. In einem festgelegten Rhythmus studierst Du am IUBH Campus in Düsseldorf in kleinen Gruppen und wechselst dann in Deinen Partnerbetrieb. Hier kannst Du Dein Wissen anwenden und festigen. Auf diese Weise fasst Du Fuß in der Berufswelt, denn viele Praxispartner übernehmen ihre dualen Studenten nach dem Studium.

Hier findest Du die Erfolgsgeschichten der IUBH Dual Alumni.

 

Studium in Düsseldorf – eine entspannte Wirtschaftsmetropole

Düsseldorf vereint die typische Geschäftigkeit einer Großstadt mit einer gelassenen Mentalität und vielen grünen Orten für eine Auszeit. In der City findest Du viele Gelegenheiten für einen Schaufensterbummel oder angesagte Party Hot-Spots, wenn Du in Feierlaune bist. Zum Abschalten bietet Dir Düsseldorf viele grüne Parks wie den Volksgarten oder den Hofgarten, in denen Du mit einer Decke die Sommersonne genießen oder mit Kommilitonen einen entspannten Nachmittag verbringen kannst. Urlaubsfeeling bekommst Du garantiert bei einem Spaziergang am Rheinstrand oder bei einem Besuch im Japanviertel, wo Du asiatische Köstlichkeiten für Dich entdecken kannst.

Wirtschaftlich gesehen ist Düsseldorf ein idealer Ort für ein duales Studium im Fach BWL. Düsseldorf gehört zu den wirtschaftsstärksten Metropolen Europas. Viele angesehene Unternehmen und große Banken haben sich hier etabliert. Zudem ist Düsseldorf ein beliebter Ort für Startups. Bekannt ist die Großstadt außerdem als Modestadt und Stadt der kreativen Köpfe.

 

Dual BWL in Düsseldorf studieren – Vertiefungsmöglichkeiten

Entscheidest Du Dich für dafür, dual BWL in Düsseldorf zu studieren, dann bietet Dir die IUBH einen modernen Campus mit kostenlosem WLAN auf dem gesamten Gelände. Dieser befindet sich im jungen Stadtteil Friedrichstadt, der durch viele bunte Geschäfte, Cafés und Restaurants besticht. An der IUBH Duales Studium in Düsseldorf kannst Du den BWL-Studiengang mit folgenden Vertiefungen belegen:

BWL mit der Vertiefung Logistik-Management
Die Logistik beschäftigt sich mit der Durchführung und Optimierung von Lieferungen – egal ob im Inland oder sogar weltweit. Damit Du Deine Aufgaben erfüllen kannst, brauchst Du ein breites Wissen über die Bereiche Organisation, Management und Controlling. Als guter Logistiker solltest Du folgende Interessen und Fähigkeiten besitzen:

  • Guter Umgang mit Zahlen
  • Organisationstalent
  • Strategisches Denken
  • Teamfähigkeit

BWL mit der Vertiefung Steuerberatung
Als Steuerberater bist Du der Experte auf dem Fachgebiet Steuern und Finanzen. Durch Fallbeispiele und den Praxisbezug im Partnerunternehmen kannst Du Dein Fachwissen schnell anwenden und so schnell zu einem kompetenten Ansprechpartner werden. Steuerberater sollten neben einer sorgfältigen Arbeitsweise außerdem besitzen:

  • Interesse für Zahlen und Gesetze
  • Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge

BWL mit der Vertiefung Accounting & Controlling
Accounter und Controller beschäftigen sich mit den aktuellen Unternehmensdaten und -zahlen. Sie sind die Spezialisten in der Finanzwirtschaft und versuchen die finanziellen Gewinne eines Unternehmens zu verbessern. Dafür benötigst Du Wissen aus den Fachbereich Steuerrecht und dem Rechnungswesen. Folgende Eigenschaften und Interessen machen einen guten Accounter & Controller aus:

  • Gutes Gespür für Zahlen und Statistiken
  • Analytisches Denken
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen

 

Interessierst Du Dich für den dualen Studiengang BWL in Düsseldorf, dann findest Du auf der Übersichtsseite zu unseren BWL-Vertiefungen in Düsseldorf  weitere Informationen.