MENUMENU
MENUMENU

Sozialarbeitsforschung II – Quantitative Methoden (DLMSASAF2)

Modulbezeichnung: Sozialarbeitsforschung II – Quantitative Methoden

Modulnummer:

DLMSASAF2

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90 h
Selbstüberprüfung: 30 h
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Thomas Schübel

Bezüge zu anderen Programmen:

• Master Soziale Arbeit

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Sozialarbeitsforschung II – Quantitative Methoden
• Sozialpädagogik
• Entwicklungslinien der Sozialen Arbeit

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach Absolvierung des Moduls

• können die Studierenden Grundlagen und -probleme empirischer Sozialforschung hinsichtlich ihrer Eignung für Soziale Arbeit kritisch würdigen.
• können die Studierenden Hypothesen und Forschungsfragen aus der Praxis Sozialer Arbeit ableiten und eine typische Befragung mittels Fragebogen durchführen.
• sind die Studierenden in der Lage, aus verschiedenen Methoden der Datenaufbereitung und -auswertung auszuwählen und zu entscheiden, welches das bessere Verfahren ist.
• können die Studierenden bestimmte Forschungsergebnisse aus der nationalen und internationalen Praxis quantitativer Sozialforschung hinsichtlich ihrer Plausibilität beurteilen.
• können die Studierenden Fragestellungen und Forschungsdesigns auf aktuelle Soziale Arbeit beziehen und ein eigenes Forschungsprojekt planen und durchführen.

Lehrinhalt des Moduls:

• Grundlagen und -probleme empirischer Sozialforschung
• Von der Forschungsfrage zur Datenerhebung
• Die Befragung
• Datenaufbereitung mit SPSS
• Rechnerische Datenauswertung mit SPSS
• Forschungspraxis Soziale Arbeit

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

Klausur, 90 Min. (100 %)